Kooperationen der Grundschule Höllstein

 

 

Wir sind uns bewusst, dass Schule in einem gesellschaftlichen Kontext stattfindet. Um eine fruchtbare Erziehungsarbeit leisten zu können brauchen wir die Unterstützung von Personen und Institutionen, die bereit sind sich den Belangen der Schule zu öffnen. Der Förderverein finanziert Geräte und Einrichtungen, die der Schulträger nicht beschaffen kann oder unterstützt Aktivitäten von Kindern, die finanziell bedürftig sind. Mit den Kirchengemeinden planen und veranstalten wir Schulgottesdienste und Sammlungen für karitative Zwecke.

Zu den Kindergärten in Höllstein und Hüsingen halten wir engen Kontakt, der von der Schulleiterin und der Kooperationslehrerin - in diesem Jahr ist das Frau Wertz- gepflegt wird. Diese ebetreut die einzuschulenden Kinder regelmäßig, dokumentiert deren Entwicklung und organisiert den Elternabend und den Schulbesuch der Schulanfänger. Die Kooperatinsbesuche finden einmal wöchentlich in der Schule statt, so dass die zukünftigen Schülerinnen und Schüler bereits ein Wir-Gefühl bekommen.

Eine Zusammenarbeit mit dem Musikverein Höllstein ,  der ortsansässigen Karateschule  und dem TUS Höllstein soll Kinder an eine sinnvolle Freizeitgestaltung heranführen.

 

 

Im Rahmen eines Comenius-Projekts "Living values through art"standen wir drei Jahre lang im Austausch mit drei Schulen in Bukarest und Barcelona. Gegenseitige Besuche schärften den Blick für Gemeinsamkeiten und Andersartigkeit und regten uns an,  unser eigenes Tun zu überdenken.

Förderschule, Schule für Erziehungshilfe und Jugendamt unterstützen uns, die betroffenen Eltern und die Kinder bei besonderen Problemen.

Die Jugendverkehrsschule der Polizei bereitet die Viertklässler zusammen mit dem Sachunterrichts- Lehrer auf die Fahrradprüfung vor und nimmt diese ab.

 

 

 

Aktuelle Informationen

Grundschule Höllstein

Schulstr. 11
Tel. 07627/2274
Fax. 07627/970615

Kernzeit Tel 07627/ 924962